Rettet das Hexbachtal

Rettet das Hexbachtal

Sehr geehrte MitbürgerInnen,

für alle, die uns weiterhin im Kampf um das Hexbachtal unterstützten wollen – ihr könnt und solltet jetzt aktiv werden. Auch wenn in der Presse im Moment darüber nicht berichtet wird, laufen die Vorbereitungen zur Aufgabe des Landschaftsschutzes auf Hochtouren.
Die Bebauung mit einer Flüchtlingsunterkunft im Hexbachtal wird im Herbst diesen Jahres beginnen – wenn es im öffentlichem Interesse ist. Die Stadt sieht die Bebauung im öffentlichen Interesse – ein Schweigen wird als Zustimmung interpretiert.
Trotz Bürgerproteste, Briefen, über 8000 gesammelten Unterschriften und Gesprächen der Bürgerinitiative „Landschaftsschutzgebiet Hexbachtal“ mit dem OB Thomas Kufen, bemüht sich die Stadtverwaltung um keine andere Lösung als die Bebauung unseres Hexbachtals.
Da wir bei den Entscheidern dieser Stadt kein Gehör finden, haben wir uns an den Petitionsausschuss des Landtags in Düsseldorf gewandt. Dieser Ausschuss unterstützt Bürgerinnen und Bürger, die sich von einer Landesbehörde falsch behandelt fühlen.
Die Bürgerinitiative „Landschaftsschutgebiet Hexbachtal“, der Vorsitzende Herr Stute und unsere Facebookinitiative „Rettet das Hexbachtal“ haben jeweils gesondert Stellung zu den Plänen der Stadt Essen genommen. Im Gespräch mit der Petitionstelle wurde deutlich, dass ein großes Öffentlichkeitsinteresse besonders wichtig ist für den Erfolg unseres Anliegens, das Hexbachtal zu schützten.
Wer gegen die Pläne der Stadt Essen vorgehen möchte, kann aktiv etwas tun und sich nun unserer Petition anschließen. Je mehr Bürger dieses tun, desto mehr Hoffnung dürfen wir auf den Erfolg haben!!!!!
Wie kann ich die Petition unterstützen? Es gibt zwei einfache Möglichkeiten:
Folgt diesem Link, tragt eure persönlichen Daten ein. Besonders einfach wäre es, dann unseren vorgefertigten Text zu übernehmen. Jeder darf aber auch gern ein eigenes Schreiben verfassen. https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/Webmaster/GB_I/I.3/Petitionen/onlinepetition.jsp

Wichtig dabei ist das Aktenzeichen (I.3/16-P-2016-13487-00) zu übernehmen und ausdrücklich zu schreiben, dass man sich dieser Petition anschließen möchte!!!!!!!!

Open Petition

Zusätzlich zu unserer Petition an den Landtag NRW haben wir auch noch eine Open Petition an die Europäische Kommission gestartet. Bitte unterschreibt diese (anonym ist auch möglich) und teilt den Link (https://www.openpetition.de/petition/online/erhaltet-die-stadt-essen-lebenswert-keine-weitere-bebauung-unserer-gruenen-freiraeume) dazu mit Freunden, Bekannten und Verwandten.

Wir geben nicht auf – denn der Kampf ist noch nicht verloren!!!!!!

Sei dabei und unterstütze weiter den Kampf um unser Hexbachtal!!!!!!!